Königsburg Süchteln
27.10.2019, 20:00

DER HUND VON BASKERVILLE

(c) Königsburg Süchteln

SHERLOCK HOLMES ERMITTELT IN EINEM MYSTERIÖSEN FALL

Für den monatlichen Krimiabend haben wir ganz besondere Gäste aus Remscheid eingeladen. Sieglinde und Martin Haase entdeckten vor mehr als 20 Jahren ihre Liebe zu einer außergewöhnlichen Form des Theaterspiels. Ihre Begeisterung gilt dem Miniatur-Theater – nicht größer als ein Fernsehgerät – und dieses Papiertheater hat es in sich: es ist liebevoll und detailreich ausgestattet wie ein richtiges Theater. Es gibt einen Vorhang, raffiniert ausgeleuchtete Bühnenbilder, (Papp-) Schauspieler – und jede Menge Tricks und Technik! Sie gründeten „Haases Papiertheater“ sowie ein kleines Museum und sind zu vielen Festivals unterwegs.

Für die Aufführung in der KÖNIGSBURG haben sie ein spannendes Kriminalstück mit Sherlock Holmes und Dr. Watson ausgesucht: Als die beiden von einem Spaziergang nach Hause kommen, fährt eine Kutsche vorbei und plötzlich knallt es. Wer schießt hier auf wen? Und was hat es mit dem Hund von Baskerville auf sich? Sherlock Holmes muss sein ganzes Können aufbieten, um am Ende einen Mörder dingfest zu machen.

Haases Papiertheater fesselt seine Zuschauer mit raffinierten Bühnenbildern, Tricks und perfekter Illusion.

Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

maximale Besucherzahl pro Aufführung: 20 Personen

Reservierung bitte per Mail an info@koenigsburg.org bis zum 25. Oktober.

http://koenigsburg.org

Königsburg Süchteln

Hochstraße 13
41749 Viersen

02162-26414
info@koenigsburg.org

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook