Kunstverein Mönchengladbach e.V
05.10.2019 – 03.11.2019

Klaus Kleine und drinnen eine Pergola

Der 1974 in Olpe geborene Künstler studierte in Braunschweig bei Thomas Virnich und lebt in Köln. Er war Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes (2004-07). Die architektonischen Installationen von Klaus Kleine stellen unter Beweis, dass die Thematik des skulpturalen Bauens immer noch aktuell und erweiterbar ist. Wer Kleines begehbare Kunstwerke durchschreitend erlebt, vermag ästhetisch wie auch körperlich fühlend nachzuvollziehen, dass Bauen ursächlich dem Maß des Menschen verpflichtet ist. Der dimensionale wie auch psychologische Dialog zwischen dem Innen und dem Außen kommt in den Installationen Kleines „besinnlich zur Wirkung, ist durchstrahlt von einem humanistischen Geist“ (S.Schulte). Im Gegensatz zu den klaustrophobischen Raum-Verbauungen eines Gregor Schneider herrscht in Kleines begehbaren Installationen minimalistische Klarheit vor.nn.

Kuratiert von Klaus Schmitt

https://www.mmiii.de/

Kunstverein Mönchengladbach e.V

Künkelstraße 125
41063 Mönchengladbach
Deutschland

+49(0)2161 8278741
info@mmiii.de

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook