Opernhaus Düsseldorf
13.04.2020, 17:00

Götterdämmerung

(c) Hans Jörg Michel

Die Götter haben ausgedient und ersehnen auf ihrer Burg Walhall nur noch eines: das Ende. Derweil verstrickt sich Siegfried auf der Suche nach neuen Abenteuern am Gibichungen-Hof von König Gunther in ein tödliches Netz aus Intrige und Verrat. Am Ende wird es Brünnhilde sein, die den Rheintöchtern den Ring zurückgibt, um damit Alberichs Fluch zu brechen.

Regisseur Dietrich W. Hilsdorf und sein Team gestalten Richard Wagners „Götterdämmerung“, den letzten Teil und zugleich gedanklichen Ausgangspunkt seiner Opern-Tetralogie „Der Ring des Nibelungen“, als dramatisches Endspiel auf dem Rhein, das in hochkarätiger Sängerbesetzung im Rahmen der beiden „Ring“-Zyklen der Deutschen Oper am Rhein jeweils einmal auf die Bühnen in Duisburg und Düsseldorf zurückkehrt.

https://operamrhein.de

Opernhaus Düsseldorf

Heinrich-Heine-Allee 16a
40123 Düsseldorf
Deutschland

+49(0)211 89080
+49(0)211 8908347
ticket@operamrhein.de

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook