Tenterhof
28.06.2019, 17:00

Kinder von Nothingtown

Von Lisa Danulat ab 14 Jahren

Charlies 18. Geburtstag und sie hat für acht Uhr eingeladen. Erster Fehler. Zum 18. Geburtstag für acht Uhr einladen? Das ist fast so schlimm, wie auf die Einladung zu schreibe n „Bringt gute Laune mit“ Fehler Nummer zwei. Heißt das jetzt, dass niemand kommt? Heißt das, dass Charlie alleine erwachsen werden muss? Eine absolute Horrorvorstellung. Ein Albtraum. Und davon hat Charlie noch mehr auf Lager. Da kommt der Kinderkönig al s Gast zur Feier, um ihre Spielsachen einzuziehen oder auch die gealterten Märchenprinzessinnen, die es auf Charlies Jugend abgesehen haben.

Da sagen alle Freunde der Reihe nach ab und Charlie muss stattdessen mit den Gartenzwergen ihrer Eltern feiern, obwohl sie doch so peinlich sind. Die Zwerge und die Eltern. Da mischen sich Zukunftsängste mit der Trauer um die verlorene Wurstscheibe, die ihr keine Fleischereifachverkäuferin mehr schenken wird. Und über allem steht die Furcht, nicht genug geliebt zu sein . Oder beliebt? Oder verliebt? In der letzten Stunde vor ihrer Geburtstagsparty bündeln sich für Charlie all der Wahnsinn, alle Ängste und Hoffnungen, alle Träume und Albträume, die das Erwachsenwerden mit sich bringt und reißen dabei schmerzvoll und poetisch eine ganze Welt auf, die man nur kennen kann, wenn man jugendlich ist oder es einmal im Leben war.

Inszenierung Anna Scherer // Bühne und Kostüme Jörg Zysik // Musik Jan Exner // Dramaturgie Nadja Blank

http://www.burghofbuehne-dinslaken.de/

Tenterhof

Luisenstraße 173
46537 Dinslaken
Deutschland

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook