filmforum - Kommunales Kino & filmhistorische Sammlung der Stadt Duisburg
15.02.2019 – 16.02.2019

HEAVY TRIP

(c) 24 Bilder

Belgien, Finnland, Norwegen 2018, Laufzeit: 90 Min., FSK 12

Regie: Jukka Vidgren, Juuso Laatio

Darsteller: Helén Vikstvedt, Pertti Sveholm, Johannes Holopainen

Jukka Vidgren und Juuso Laatio hatten die Komödie HEAVY TRIP gar nicht fürs Kino gedreht. Lediglich an drei Tagen im Januar sollte sie als Special Screening die Leinwand rocken. Danach war die Auswertung auf Blue-Ray geplant. Aber wie das so ist mit Plänen: Die Enkel der Leningrad Cowboys kamen so gut an, dass eine Zugabe dringend geboten ist. Denn die Band „Impaled Rektum“ lässt die Heads bangen, mit einem Musikstil, der als „Symphonic postapokalyptic reindeer cinding christ-abusing extreme war pagan fenndoscandian metal“ beschrieben wird. Für alle Nicht-Pedanten: Die vier Jungs aus Finnland spielen Heavy Metal und zwar so hart und schnell, dass dem Drumer die Schlagstöcke brennen. In Norwegen planen sie einen Gig. Der wird aber abgesagt. Die Finnen fahren trotzdem hin. Den Tourbus nimmt irgendwann die Polizei in Beschlag. Ein Bandmitglied schafft die Generalprobe nicht problemlos. Was stark untertrieben ist. Das sind aber nur zwei von vielen seltsamen Geschichten einer Reise zum Northern-Damnation-Festival. Die vier Musiker heißen übrigens Turo (Johannes Holopainen), Pasi (Max Ovaska), Lotvonen (Samuli Jaskio) und Jynkky (Antti Heikkinen). Aber sind Namen nicht nur Schall und Rauch?

Fr, 15.02. + Sa, 16.02. jeweils um 20:30 Uhr

https://www.filmforum.de/

filmforum - Kommunales Kino & filmhistorische Sammlung der Stadt Duisburg

Dellplatz 16
47049 Duisburg
Deutschland

(+490)203 2854743
+49(0)203 2854748
mail@filmforum.de

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook