Jugendheim St. Barbara Moers-Meerbeck
18.12.2018 – 28.02.2019

Elisa und die Schwäne

(c) Schlosstheater Moers

Für alle ab 5 Jahren

Weit von hier, da, wohin die Schwalben fliegen, wenn wir Winter haben, wohnt ein König, der hat sechs Söhne und eine Tochter, Elisa. Durch einen schrecklichen Fluch werden die Brüder in Schwäne verzaubert. In ihrer Tiergestalt kommen sie jetzt jeden Abend zu Elisa durchs Fenster geflogen und können ihre Schwanenhaut nur für einen kurzen Moment ablegen. Um ihre Brüder von diesem Fluch zu erlösen und wieder in Menschen zu verwandeln, muss Elisa ein großes Wagnis eingehen: Sechs Jahre lang darf sie weder sprechen noch lachen. Mutig nimmt sie die Aufgabe an und erlebt die Welt fortan mit anderen Augen.

Frei nach dem Grimm’schen Märchen „Die sechs Schwäne“ und der Bearbeitung von Hans Christian Andersen entspinnt sich eine wundersame Geschichte für alle ab 5 Jahren, die vom Fremdsein in der Welt, aber auch von Vertrauen, Mut und dem Füreinander-Da-Sein unter Geschwistern erzählt.

Catharina Fillers leitete von 2002–2007 das Kinder- und Jugendtheater im COMEDIA Theater in Köln und inszeniert seit 2008 freischaffend für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mit der Stückenentwicklung „Elisa und die Schwäne“ präsentiert sich Catharina Fillers erstmals am Schlosstheater.

Mit: Roman Mucha, Elisa Reining

Text und Inszenierung: Catharina Fillers

Bühne und Kostüme: Regina Rösing

Dramaturgie: Larissa Bischoff

Musik: Öğünç Kardelen

https://www.schlosstheater-moers.de

Jugendheim St. Barbara Moers-Meerbeck

Lindenstr. 38
47443 Moers

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook