WELTKUNSTZIMMER
13.09.2018 – 04.11.2018

INSIDE ECOLOGIES - Umwelt als Interaktion

(c) Weltkunstzimmer

Eröffnung am 13. Sept ab 19 Uhr

Julius von Bismarck, Julian Charrière, Raphael Brunk, Budhaditya Chattopadhyay, CMUK, Jan Dibbets, Thimo Franke, Mona El Gammal, Taka Kagitomi, Louis Henderson, Conrad Kürzdörfer/Brian Holden, Richard Long, Lisa Rave, Pankoke/Schmidt, Jorinde Voigt, Morgenvogel Real Estate

Die Ausstellung INSIDE ECOLOGIES versammelt künstlerische Positionen, die das Verhältnis zwischen Mensch und Umwelt in natürlichen und digitalen Ökosystemen erforschen. In Form von skulpturalen Objekten, digitalen Bildwelten, artenübergreifenden Kollaborationen, Virtual Reality Installationen und ökologisch-nachhaltigen Experimentierräumen werfen die künstlerischen Arbeiten Fragen auf, die in der heutigen Zeit von großer Bedeutung sind. Wie begegnen wir digitalen Akteur*innen, die eigene Entscheidungen treffen? Wie können wir uns angesichts knapper werdender Ressourcen und Lebensräume in nachhaltige Kreisläufe eingliedern? Wie verändert sich unser Bild von Natur und Umwelt in zunehmend digitalen Ökosystemen?

https://weltkunstzimmer.de

WELTKUNSTZIMMER

Ronsdorfer Str. 77a
40233 Düsseldorf

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook