Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum
27.10.2018, 18:00

Eröffnung: Meissener Zwiebelmuster

… in seiner ganzen Vielfalt. 1730 bis 1888. Das Hetjens wird die wohl weltweit größte Privatsammlung historischen Meissener Zwiebelmusters erstmalig in einer Sonderausstellung präsentieren. Schon August der Starke, Kurfürst von Sachsen und König von Polen, liebte die unterglasurblaue Malerei, die er als Königsfarbe schlechthin, als Bleu Royal ansah. Bis heute gehört das Zwiebelmuster zu den bekanntesten und erfolgreichsten Porzellandekoren überhaupt. Die Exponate stammen aus der Zeit von 1730 bis 1888 und vermitteln einen umfassenden Eindruck des Dekors. Der unglaubliche Reichtum der Stücke lässt vermuten, dass in Meissen nahezu alle Formen – von der Untertasse bis zum Kronleuchter – mit dem Zwiebelmuster dekoriert worden sind.

Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Schulstraße 4
40213 Düsseldorf
Deutschland

+49(0)211 8994210
+49(0)211 8929166
hetjensmuseum@duesseldorf.de

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook