Kaiser Wilhelm Museum
16.11.2018 – 05.05.2019

VOLKER DÖHNE

(c) Volker Döhne

SUCHER UND FINDER

Die Frage, wie ein Bild funktioniert, verbindet Volker Döhne (*1953 Remscheid) auf ebenso subtile wie beeindruckende Weise mit dem Erzählen von Geschichten. Der Fotograf und Grafiker gehörte 1976 zu den ersten Studenten der berühmten Fotografieklasse von Bernd Becher an der Kunstakademie Düsseldorf.

In zahlreichen Bildreihen, die bis heute entstanden sind, untersucht er mit sachlicher Strenge geografische, soziale wie auch historische Räume des Rheinlands, des Bergischen und des Ruhrgebiets. Zwischen Wiederholung und Variation berichten die Fotografien zum Beispiel über Einblicke auf Autorückbänke, mit denen die Nutzer auf ungewöhnliche Weise porträtiert werden, oder über Besonderheiten des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg.

Die erste retrospektiv angelegte Einzelausstellung stellt das fotografische Werk von Volker Döhne in ausgewählten Themenkreisen wie Bunt (1978/79), Rheinstraße (1990) oder Umbau (2014) vor.

http://www.kunstmuseenkrefeld.de/d/

Kaiser Wilhelm Museum

Karlsplatz 35
47798 Krefeld
Deutschland

+49(0)2151 975580
+49(0)2151 97558222
kunstmuseen@krefeld.de

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook