Theater an der Kö
30.08.2017 – 08.10.2017

THE KING`S SPEECH - DIE REDE DES KÖNIGS

(c) Theater an der Kö

Das Londoner Wembley-Stadion im Jahre 1925. Albert, Herzog von York, der zweitgeborene Sohn des britischen Königs, soll eine Rede halten, die durch das neue Massenmedium Radio in Abertausende Haushalte übertragen wird.

Die Ansprache wird zum Desaster – denn Albert ist seit frühester Kindheit Stotterer. Kein Arzt scheint ihm helfen zu können – bis seine Frau Elizabeth Kontakt zu dem exzentrischen Sprachtherapeuten Lionel Logue aufnimmt. Und tatsächlich: anfangs von dessen direkter Art und seinen unkonventionellen Methoden irritiert, fasst der Herzog langsam Vertrauen zu seinem Lehrer. Bald stellen sich erste Erfolge ein, und zwischen Lionel und „Bertie“ entsteht eine vorsichtige Freundschaft.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Alberts Vater, König George V. stirbt; sein Bruder Edward verzichtet aus Liebe auf den Thron – und so wird Albert unter dem Namen George VI. zum König. Der Druck auf ihn wächst – nicht zuletzt durch den drohenden Krieg gegen Nazideutschland. Wie wird der junge König seine öffentlichen Auftritte meistern?

von David Seidler

Regie: Claus Helmer, Bühne: Steven Koop

mit Hartmut Volle, Christoper Krieg, SUSANNE STEIDLe, INes Arndt, FRANK BÜSSING, CLAUS THULL-EMDEN, Manfred Molitorisz, THOMAS GIMBEL u.a.

Theater an der Kö

Schadowstraße
40212 Düsseldorf
Deutschland

+49(0)211 322333
+49(0)211 322255
info@theateranderkoe.de

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook