Opernhaus Düsseldorf
03.05.2018 – 10.06.2018

Der Operbaukasten - Folge 3

(c) Susanne Diesner

Alle guten Dinge sind drei, so könnte man die dritte Folge des „Opernbaukastens“ ankündigen, würde das nicht nach einer abgerundeten Sache klingen. Aber so begeistert, wie diese Reihe bisher von unserem Kinder- und Familienpublikum aufgenommen wurde, möchte man ihr noch viele Fortsetzungen wünschen. Jetzt darf man erst einmal auf die Folge 3 dieses szenischen Formats gespannt sein, die im Februar 2018 starten wird und wieder ein Opernvergnügen für die ganze Familie verspricht.

Die Idee zu dieser neuen Folge stammt von Philipp Westerbarkei, der im ersten „Opernbaukasten“ eine Probe zu Mozarts Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ als 45-minütiges Bühnenspektakel mit turbulentem Randgeschehen inszeniert hat. Diesmal will er seinen Blick gezielt auf das Treiben hinter der Bühne und die Bühnentechnik richten. Wie wird ein Bühnenbild aufgebaut, was macht ein Bühnenmeister und wer ist gemeint, wenn die Ober- und Untermaschinerie aufgerufen wird? Und warum tragen alle Techniker schwarz, so dass man sie kaum auseinanderhalten kann?

Diesen spannenden Fragen wird bei den einzelnen Vorstellungen auch diesmal wieder der bekannte KiKA-Moderator Malte Arkona nachgehen, der seit der Spielzeit 2015/16 die Patenschaft für die Junge Oper am Rhein übernommen hat. Wer ihn bereits in den vorangegangenen Folgen erlebt hat, weiß, dass er wieder mit einigen Überraschungen rechnen muss, sich bei allen unvorhersehbaren Turbulenzen aber nie die gute Laune verderben lässt. Und da es ja wieder um die Oper geht, sind selbstverständlich auch unsere Gesangssolisten und Orchestermusiker an diesem neuen, für alle vergnüglichen Bühnenabenteuer beteiligt.

Empfohlen für alle ab 6 Jahren

http://operamrhein.de

Opernhaus Düsseldorf

Heinrich-Heine-Allee 16a
40123 Düsseldorf
Deutschland

+49(0)211 89080
+49(0)211 8908347
ticket@operamrhein.de

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook