Flachsmuseum
19.03.2017 – 30.11.2017

Geschichte unter den Füßen

c) Heimatverein Wegberg-Beeck

Das Flachsmuseum bietet in Ergänzung zum Museumsbesuch im Rahmen des Themenjahres Wander- und Fahrradtouren zur Erkundung der textilen und allgemeinen Historie Wegbergs und Umgebung an:

Flachsrouten

Die Touren führen vom Museum über Straßen und Wege, die an den hiesigen Flachsanbau erinnern, darunter die Flachsstraße, die Leineweberstraße sowie die Ölschlägerstraße. Dabei kann auch die Besichtigung der noch vollfunktionsfähigen Schrofmühle eingeplant werden, in der Leinsamen (Flachs) zu Leinöl geschlagen wird.

Geo-Caching-Schatzsuche

Der mit einer Schülergruppe ausgearbeitete ca. 4 Kilometer lange Rundweg führt – ausgehend vom Flachsmuseum – zu geschichtlich interessanten „Fundorten“ wie der Spanischen Kall, der ehemaligen Grenze zwischen den Herzogtümern Jülich und Geldern, zu Mühlen, Motten und Rösten. Die Tour ist zu Fuß oder per Fahrrad durchführbar.

Museum unterwegs

Tagesfahrt zum Textilmuseum Kantfabriek in Horst/ NL und zum Limburgischen Spargel- und Champignon-Museum de Locht in Melderslo/NL mit Führungen und Präsentationen alten Handwerks.

Weitere Informationen / Meer informatie unter www.flachsmuseum.de

Flachsmuseum

Holtumer Str. 19
41844 Wegberg-Beeck

+49 (0) 152 / 37805636
info@heimatverein-beeck.de

Öffnungszeiten:
So 14-17 Uhr

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook